Proceram Gruppe
Innenfarben

CERABRAN® TECNISOL
Stumpfmatte Sol-Silikat-Innenfarbe

Besonders hochwertige, matte Kieselsol-Silikatfarbe für strapazierfähige Neu- und Renovieranstriche im Innenbereich. Mineralfarbe nach VOB DIN 18363, Abs. 2.4.1. TECNISOL ergibt hochdeckende, spannungsarme, nicht filmbildende, wohngesunde SOL-Silikat-Beschichtungen mit sehr guten Haftungseigenschaften. Aufgrund der alkalischen Wirkung wird ein Wachstum bzw. die Vermehrung von Schimmelpilzen und Bakterien gehemmt. 

 Ideal als Endanstrich auf den CERABRAN® Innendämm-Systemen (BRANELIT® und AEROBRAN®) und dem CERABRAN® PSI Sanierputz-System. 

• für hochwertige Innenwand- und Deckenanstriche
• hoch diffusionsfähig
• ökologisch einwandfrei
• geruchsarm
• optisch egalisierend bei ungleichmäßigen Untergründen
• hohes Deckvermögen
• sehr hoher Weißgrad
• optimale Verarbeitungseigenschaften
• frei von Konservierern und Weichmachern
• geeignet für Allergiker 

Produktbeschreibung:
Besonders hochwertige, matte Kieselsol-Silikatfarbe für strapazierfähige Neu- und Renovieranstriche im Innenbereich. Mineralfarbe nach VOB DIN 18363, Abs. 2.4.1. TECNISOL ergibt hochdeckende, spannungsarme, nicht filmbildende, wohngesunde SOL-Silikat-Beschichtungen mit sehr guten Haftungseigenschaften. Aufgrund der alkalischen Wirkung wird ein Wachstum bzw. die Vermehrung von Schimmelpilzen und Bakterien gehemmt. 

Anwendung:
Geeignete Untergründe sind matte, festhaftende Altanstriche und Strukturputze auf Silikat- und Dispersionsbasis, Alt- und Neuputze nach DIN EN 998-1 (Klasse CSI I entspricht Mörtelgruppe PII-PIII nach DIN V18550), Beton und Gipskartonplatten. Nicht geeignet für Untergründe wie glänzende Altbeschichtungen, Lacke und Holzwerkstoffe. Ideal als Endanstrich auf den CERABRAN® Innendämm-Systemen (BRANELIT® und AEROBRAN®) und dem CERABRAN® PSI Sanierputz-System.

Technische Daten:
Glanzgrad stumpfmatt
Deckkraftklasse 1 (7 m2/Ltr.)
Nassabriebklasse 1
Max. Korngröße fein
Spez. Gewicht 1,58 kg/Ltr.

 

Verarbeitung:
CERABRAN® TECNISOL kann mit der Rolle, mit dem Pinsel und im Airless-Spritzverfahren verarbeitet werden. Die Innenfarbe ist verarbeitungsfertig eingestellt. Vor Gebrauch und nach längeren Arbeitsunterbrechungen ist das Material vor der Verarbeitung mit geeigneten Arbeitsmitteln (Rührwerk, Motorquirl) gründlich durchzurühren! Die Verarbeitungstemperatur der Luft und des Untergrundes darf +5°C nicht unterschreiten. Zur Vermeidung von Ansätzen nass-in-nass in einem Zug streichen. 

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen dem aktuellen technischen Merkblatt.

 

Geeignete Grundierungen:

CERABRAN® 493

Wie dürfen wir Ihnen weiterhelfen?

Bei Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen erreichen Sie uns unter  info@cerabran.com. Ihren telefonischen Ansprechpartner finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Hier Kontakt aufnehmen

Anmeldung