Ausgewählte Referenzen

Denkmalgeschützte Wohnsiedlung Lübeck – 2018

Sanierte Fassadenfläche: ca. 6.000 qm

Dämmsystem: HISTOBRAN® Aerogeldämmputz-System (außen, 4,0 cm)


Objektbeschreibung

ganze Siedlung, ca 6.000 qm
denkmalgeschützte Wohnanlage
ca. 100 Jahre alt
136 Wohneinheiten
verputzte und gestrichene Fassade
Objekt steht unter Denkmalschutz, die Gebäudeoptik durfte nicht verändert werden

Verwendete Materialien

CERABRAN® KALKVORSPRITZ
AEROBRAN® FIXIT 222 Aerogel Hochleistungs-Dämmputz
CERABRAN® UNTERGRUNDSTABILISATOR Mineralischer Untergrundstabilisator
AEROBRAN® FIXIT 223 Spezial Armierungsmörtel + Armierungsgewebe (8 x 8 mm)
CERABRAN® Quarzgrund Putzgrund
CERABRAN® FKX Kratzputz, gemäß Kundenwunsch eingefärbt
HISTOBRAN® Silikat-Fassadenfarbe

Projektdetails

Baubeginn im Juli 2018
Fertigstellung im November 2018
fugenlose und dünne Dämmschicht mit nur 4 cm Dämmputzlage
Projekt wurde formal von der unteren Denkmalbehörde genehmigt und begleitet. Die Gebäudeoptik bleibt nahezu unverändert
Dämmsystem ist nicht brennbar (A2)
Dämmsystem enthält keine Biozide oder Fungizide
rein mineralischer Fassadenaufbau

Denkmalgeschützte Wohnanlage Berlin – 2017

Sanierte Fassadenfläche: ca. 8.000 qm

Dämmsystem: AEROBRAN® Hochleistungs-Dämmputz-Systen (außen, 2,5 cm)


Objektbeschreibung

4 Wohngebäude à ca 2.000 qm
denkmalgeschützte Wohnanlage
Bau aus den 1960‘er Jahren
je 4 Etagen
144 Wohneinheiten
verputzte und gestrichene Fassade
Objekt steht unter Denkmalschutz, die Gebäudeoptik darf nicht verändert werden

Verwendete Materialien

CERABRAN® 211 Zementmörtelanwurf
AEROBRAN® FIXIT 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz
CERABRAN® 493 Mineralischer Untergrundstabilisator
AEROBRAN® FIXIT 223 Spezial Armierungsmörtel + Armierungsgewebe
CERABRAN® 475 Grundierung für mineralische Deckputze
CERABRAN® Steinputz (eingefärbt)
HISTOBRAN® Silikat-Fassadenfarbe

Projektdetails

Baubeginn im Juli 2017
Fertigstellung im November 2017
fugenlose und dünne Dämmschicht (2,5 cm)
Projekt wurde formal von der unteren Denkmalbehörde genehmigt. Das Landesdenkmalamt hat die Zustimmung eng begleitet. Die Gebäudeoptik bleibt nahezu unverändert.
Herausstehende Fensterrahmen aus Beton (Treppenhausfenster) wurden konisch angeputzt und somit optisch nicht verändert.
Dämmsystem ist nicht brennbar (A2)
Dämmsystem enthält keine Biozide oder Fungizide
rein mineralischer Fassadenaufbau

Aerogelplattenbau Berlin – 2016

Sanierte Fassadenfläche: ca. 3.100 qm

Dämmsystem: AEROBRAN® Hochleistungs-Dämmputz-Systen (außen)


Objektbeschreibung

Berlin, Schönefeld/Altglienecke
Baujahr 1990 WBS 70
letzte Bauserie von Plattenbauten aus der DDR
8 Etagen
48 Wohneinheiten
Vorhangfassade/Platte aus Waschbeton
Fugen teilweise offen / teilweise mit Gummibändern verschlossen

Verwendete Materialien

1K PU-Schaum zum Ausfüllen der Dehnfugen
CERABRAN® 211 Zementmörtelanwurf
AEROBRAN® FIXIT 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz
AEROBRAN® FIXIT 223 Spezial Armierungsmörtel + Armierungsgewebe
CERABRAN® 475 Grundierung für mineralische Deckputze
CERABRAN® FKX Oberflächen-Strukturputz
CERABRAN® CLEAN PROTECT Fassadenfarbe ( insg. 16 Farbtöne)

Projektdetails

Fertigstellung im Juli 2016
fugenlose und dünne Dämmschicht (6 cm)
Fassade mit AEROBRAN® HDpS gemäß KfW 85-Vorgaben energetisch saniert
Dämmsystem ist nicht brennbar
Dämmsystem enthält keine Biozide

 Das Objekt wird vom Fraunhofer Institut UMSICHT messtechnisch begleitet.

WDVS-Sanierung München – 2016

Sanierte Fassadenfläche: ca. 700 qm

Dämmsystem: BRANELIT® PLUS WDVS-Sanierungs-System


Objektbeschreibung

München, Richard-Strauß-Str. 33
5 Etagen
Bestands-Wärmedämmverbundsystem aus den 1990er Jahren (ohne Brandschutzriegel)
Schadensbild: Spechtlöcher, Armierungsschäden, Rissbildung, teilweise instabile Fassade, Algen- und Pilzbefall

Verwendete Materialien

CERABRAN® Welnet + Welnet Befestigungsdübel
BRANELIT® PLUS Brandschutzputz nach DIN 4102 (Schichtstärke 20 mm) – CERABRAN® AMX Armierungsmörtel
CERABRAN® Armierungsgewebe (feinmaschig)
CERABRAN® FKX Kratzputz (3mm Korngröße)
CERABRAN® CLEAN PROTECT Fassadenfarbe (2 Farbtöne)

Projektdetails

Beginn der WDVS-Sanierung: August 2016
Fertigstellung Oktober 2016

Die neue Fassade mit dem BRANELIT® PLUS WDVS-Sanierungs-System ist nicht mehr brennbar und verfügt zudem über eine erhöhte Druckstabilität, eine statische Optimierung, Schutz vor Spechtlöchern und Schutz vor Algen- und Pilzbefall (aufgrund des mineralischen Aufbaus). Das Alt-WDVS konnte somit erhalten blei- nen und musste nicht aufwendig als entsorgt werden. Dies spart einen enormen Teil der Sanierungskosten ein und ist zudem gut für die Umwelt.

Energetische Plattenbausanierung – 2016

Sanierte Fassadenfläche: ca. 7.500 qm

Dämmsystem: BRANELIT® Wärmedämmputz-System (außen)


Objektbeschreibung

Berlin, Schönefeld/Altglienecke
Baujahr 1990 WBS 70
letzte Bauserie von Plattenbauten aus der DDR
11 Etagen
132 Wohneinheiten
Vorhangfassade/Platte aus Waschbeton
Fugen teilweise offen / teilweise mit Gummibändern verschlossen

Verwendete Materialien

1K PU-Schaum zum Ausfüllen der Dehnfugen
BRANELIT® als Vorspritzmörtel
BRANELIT® rein mineralischer Wärmedämmputz
CERABRAN® AMX Armierungsmörtel + Armierungsgewebe
CERABRAN® FKX Oberflächen-Strukturputz
CERABRAN® BASIC T1 Grundierung
CERABRAN® CLEAN PROTECT als Endbeschichtung ( insg. 24 Farbtöne)

Projektdetails

Beginn der energetischen Sanierung: April 2016
Fertigstellung: August 2016
Fugen wurden erfolgreich überbrückt
Dämmsystem ist nicht brennbar (A1 Brandschutz), keine Brandriegel notwendig
Die Maßnahme ist aufgrund Ihrer Nachhaltigkeit/Dauerhaftigkeit wirtschaftlich
keine Biozide / Chemikalien in der Fassade = gesundheitlich unbedenklich
sehr stabile Fassade, dauerhaft unanfällig für mechanische und feuchtebedingte Schäden

Energetische Plattenbausanierung Berlin – 2015

Sanierte Fassadenfläche: ca. 7.540 qm

Dämmsystem: BRANELIT® Wärmedämmputz-System (außen)


Objektbeschreibung

Berlin, Schönefeld/Altglienecke
Baujahr 1990 WBS 70
letzte Bauserie von Plattenbauten aus der DDR
11 Etagen
132 Wohneinheiten
Vorhangfassade/Platte aus Waschbeton
Fugen teilweise offen / teilweise mit Gummibändern verschlossen

Verwendete Materialien

1K PU-Schaum zum Ausfüllen der Dehnfugen
BRANELIT® als Vorspritzmörtel
BRANELIT® rein mineralischer Wärmedämmputz
CERABRAN® AMX Armierungsmörtel + Armierungsgewebe
CERABRAN® FKX Oberflächen-Strukturputz
CERABRAN® BASIC T1 Grundierung
CERABRAN® CLEAN PROTECT als Endbeschichtung ( insg. 24 Farbtöne)

Projektdetails

Beginn der energetischen Sanierung: August 2015
Fertigstellung: November 2015
Fugen wurden erfolgreich überbrückt
Dämmsystem ist nicht brennbar (A1 Brandschutz), keine Brandriegel notwendig
Die Maßnahme ist aufgrund Ihrer Nachhaltigkeit/Dauerhaftigkeit wirtschaftlich
keine Biozide / Chemikalien in der Fassade = gesundheitlich unbedenklich
sehr stabile Fassade, dauerhaft unanfällig für mechanische und feuchtebedingte Schäden

Das erste Aerogel-Dämmputz-Haus Deutschlands – 2015

Sanierte Fassadenfläche: ca. 160 qm

Dämmsystem: AEROBRAN® Hochleistungs-Dämmputz-Systen (außen)


Objektbeschreibung

ca. 160 m2 Fassadenfläche
Einfamilienhaus am Niederrhein (NRW/Deutschland) • Baujahr 1972
Zweischaliges Mauerwerk (6 cm Kerndämmung)
Vollklinker (Verblender, 11,5 cm)

Verwendete Materialien

CERABRAN® 211 Zementmörtelanwurf mit Haftzusatz
FIXIT 222 Aerogel-Hochleistungs-Dämmputz
CERABRAN® 493 Mineralischer Untergrundstabilisator
FIXIT 223 Spezial Armierungsmörtel
CERABRAN® Armierungsgewebe 8x8mm (grobmaschig)
CERABRAN® 475 Grundierung für mineralische Deckputze
CERABRAN® FKX Kratzputz, 3mm
CERABRAN® CLEAN PROTECT, weiß

Projektdetails

Fertigstellung im Juli 2015
Fugenlose und dünne Dämmschicht (6 cm)
Fassade mit AEROBRAN® HDpS gemäß aktuellen KfW-Vorgaben energetisch saniert
Dämmsystem ist nicht brennbar (A1 Brandschutz), keine Brandriegel notwendig
Dämmsystem ist nicht brennbar
Dämmsystem enthält keine Biozide

Betonsanierung durch Außenbeschichtung – 2015

Sanierte Fassadenfläche: ca. 5.200 qm

Dämmsystem: CERABRAN® UNICASA Universal-Hausfarbe


Objektbeschreibung

ca. 5.200 m2 beschichtete Fläche
Parkhaus in Halle (Saale)
Beton

Verwendete Materialien

CERABRAN® BASIC T1
CERABRAN®UNICASA

Energetische Plattenbausanierung Berlin – 2014

Sanierte Fassadenfläche: ca. 5.560 qm

Dämmsystem: BRANELIT® Wärmedämmputz-System (außen)


Objektbeschreibung

Berlin, Schönefeld/Altglienecke
Baujahr 1990 WBS 70
letzte Bauserie von Plattenbauten aus der DDR
11 Etagen
99 Wohneinheiten
Vorhangfassade/Platte aus Waschbeton
Fugen teilweise offen / teilweise mit Gummibändern verschlossen

Verwendete Materialien

1K PU-Schaum zum Ausfüllen der Dehnfugen
BRANELIT® als Vorspritzmörtel
BRANELIT® rein mineralischer Wärmedämmputz
CERABRAN® AMX Armierungsmörtel + Armierungsgewebe
CERABRAN® FKX Oberflächen-Strukturputz
CERABRAN® BASIC T1 Grundierung
CERABRAN® OUTSIDE als Endbeschichtung ( insg. 16 Farbtöne)

Projektdetails

Beginn der energetischen Sanierung: Juli 2014
Fertigstellung: Oktober 2014
Fugen wurden erfolgreich überbrückt
Dämmsystem ist nicht brennbar (A1 Brandschutz), keine Brandriegel notwendig
Die Maßnahme ist aufgrund Ihrer Nachhaltigkeit/Dauerhaftigkeit wirtschaftlich
keine Biozide / Chemikalien in der Fassade = gesundheitlich unbedenklich
sehr stabile Fassade, dauerhaft unanfällig für mechanische und feuchtebedingte Schäden

Historische Stuckfassade München – 2014

Dämmsystem: CERABRAN® CLEAN PROTECT Fassadenfarbe


Objektbeschreibung

Einfamilienhaus in München
Historische Stuckfassade
Beton

Verwendete Materialien

CERABRAN® BASIC T1
CERABRAN® CLEAN PROTECT