Ausgewählte Referenzen

Denkmalgeschütztes Rathaus in Hohen Neuendorf – 2019

Sanierte Fassadenfläche: ca. 1500 qm

Produkt/ Dämmputzsystem: AEROBRAN® Aussendämmung


Objektbeschreibung

• ca. 1500 m2 Fassadenfläche
• Rathaus Hohen Neuendorf, Brandenburg

Verwendete Materialien

• CERABRAN® Zementvorspritz
• AEROBRAN® FIXIT 222 Aerogel-Hochleistungsdämmputz
• CERABRAN® Untergrundstabilisator Mineralischer Untergrundstabilisator
• AEROBRAN® FIXIT 223 Spezial Armierungsmörtel
• CERABRAN® Armierungsgewebe ( 8 x 8 mm)
• CERABRAN® FKX Kratzputz (3 mm Korngröße)
• HISTOBRAN® Silikat-Fassadenfarbe

Projektdetails

• Beginn der Sanierung: 2019
• Besonders geringe Schichtstärke und Modellierbarkeit des Systems
• Unproblematische Anschlüsse an Fenstergewänder
• fugenlose und dünne Dämmschicht (7,0 cm)
• Dämmsystem ist nicht brennbar (A2)

Denkmalgeschützte Wohnsiedlung Lübeck – 2018

Sanierte Fassadenfläche: ca. 6.000 qm

Produkt/ Dämmputzsystem: HISTOBRAN® Aerogeldämmputz-System (außen, 4,0 cm)


Objektbeschreibung

• ganze Siedlung, ca 6.000 qm
• denkmalgeschützte Wohnanlage
• ca. 100 Jahre alt
• 136 Wohneinheiten
• verputzte und gestrichene Fassade
• Objekt steht unter Denkmalschutz, die Gebäudeoptik durfte nicht verändert werden

Verwendete Materialien

• CERABRAN® KALKVORSPRITZ
• AEROBRAN® FIXIT 222 Aerogel Hochleistungs-Dämmputz
• CERABRAN® UNTERGRUNDSTABILISATOR Mineralischer Untergrundstabilisator
• AEROBRAN® FIXIT 223 Spezial Armierungsmörtel + Armierungsgewebe (8 x 8 mm)
• CERABRAN® Quarzgrund Putzgrund
• CERABRAN® FKX Kratzputz, gemäß Kundenwunsch eingefärbt
• HISTOBRAN® Silikat-Fassadenfarbe

Projektdetails

• Baubeginn im Juli 2018
• Fertigstellung im November 2018
• fugenlose und dünne Dämmschicht mit nur 4 cm Dämmputzlage
• Projekt wurde formal von der unteren Denkmalbehörde genehmigt und begleitet. Die Gebäudeoptik bleibt nahezu unverändert
• Dämmsystem ist nicht brennbar (A2)
• Dämmsystem enthält keine Biozide oder Fungizide
• rein mineralischer Fassadenaufbau

Denkmalgeschützte Wohnanlage Berlin – 2017/2018

Sanierte Fassadenfläche: ca. 30.000 qm

Produkt/ Dämmputzsystem: AEROBRAN® Hochleistungs-Dämmputz-Systen (außen, 2,5 cm)


Objektbeschreibung

• ca 30.000 qm
• Reinickendorf, Berlin
• Bau aus den 1960‘er Jahren
• je 4 Etagen
• Umnutzung durch Wärmedämung möglich
• verputzte und gestrichene Fassade
• Objekt steht unter Denkmalschutz, die Gebäudeoptik durfte nicht verändert werden

Verwendete Materialien

• CERABRAN® 211 Zementmörtelanwurf
• AEROBRAN® FIXIT 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz
• CERABRAN® 493 Mineralischer Untergrundstabilisator
• AEROBRAN® FIXIT 223 Spezial Armierungsmörtel + Armierungsgewebe
• CERABRAN® 475 Grundierung für mineralische Deckputze
• CERABRAN® Steinputz (eingefärbt)
• HISTOBRAN® Silikat-Fassadenfarbe

Projektdetails

• Baubeginn im Juli 2017 (1. Bauabschnitt)
• Fertigstellung im November 2018 (alle 3 Bauabschnitte)
• fugenlose und dünne Dämmschicht (2,5 cm)
• Projekt wurde formal von der unteren Denkmalbehörde genehmigt. Das Landesdenkmalamt hat die Zustimmung eng begleitet. Die Gebäudeoptik bleibt nahezu unverändert.
• Herausstehende Fensterrahmen aus Beton (Treppenhausfenster) wurden konisch angeputzt und somit optisch nicht verändert.
• Dämmsystem ist nicht brennbar (A2)
• Dämmsystem enthält keine Biozide oder Fungizide
• rein mineralischer Fassadenaufbau

Mehrfamilienhaus in Berlin Spandau – 2017

Sanierte Fassadenfläche: ca. 700 m2

Produkt/ Dämmputzsystem: AEROBRAN® Aerogel-Hochleistungsdämmputz-System


Objektbeschreibung

• ca. 700 m2 Fassadenfläche
• Mehrfamilienhaus in Berlin Spandau
• Baujahr 1970‘er Jahre
• 4 Etagen, 12 Wohneinheiten
• Verputzte und gestrichene Fassade

Verwendete Materialien

• CERABRAN® Zementvorspritz
• AEROBRAN FIX IT 222® Aerogel-Hochleistungsdämmputz
• CERABRAN® Untergrundstabilisator Mineralischer Untergrundstabilisator
• AEROBRAN FIX IT 223® Spezial Armierungsmörtel
• CERABRAN® Armierungsgewebe (8 x 8 mm)
• CERABRAN® BASIC P2 Grundierung für minerlische Deckputze
• CERABRAN® FKX Kratzputz (3 mm)
• CERABRAN® HYBRID OUTSIDE Premium Hybrid-Fassadenfarbe (gemäß Kundenwunsch eingetönt)

Projektdetails

• Baubeginn und Fertigstellung 2017
• Fugenlose und dünne Dämmschicht (7 cm)
• Fassade mit AEROBRAN® gemäß aktueller EnEV gedämmt
• Dämmsystem ist nicht brennbar (A1 Brandschutz)
• Dämmsystem ist nicht brennbar (A2)
• Dämmsystem enthält keine Biozide oder Fungizide
• Rein mineralischer Fassadenaufbau
• Fassade ist hoch diffusionsfähig

Zeche Lohberg – 2017

Sanierte Fassadenfläche: ca. 150 m2

Produkt/ Dämmputzsystem: AEROBRAN® Innendämmung


Objektbeschreibung

• ca. 150 m2
• Lohberg, Deutschland
• ehemaliges Steinkohle-Bergwerk

Verwendete Materialien

• CERABRAN® ZEMENTVORSPRITZ
• AEROBRAN® FIXIT 222 Aerogel Hochleistungs-Dämmputz
• CERABRAN® UNTERGRUNDSTABILISATOR Mineralischer Untergrundstabilisator
• AEROBRAN® FIXIT 223 Spezial Armierungsmörtel + Armierungsgewebe (8 x 8 mm)
• CERABRAN® KPX Mineralischer Kalkputz
• CERABRAN® TECNISOL Stumpfmatte Sol-Silikat-Innenfarbe

Projektdetails

• Dämmputz (6,0 cm)
• Anspruchsvolle Details konnten durch Dämmputz hervorragend gelöst werden
• Holzbanken wurden mit eingebunden
• hochdiffusionsoffene und kapillaraktive Innendämmung
• Dämmputz gleicht Untergrundunebenheiten bereits aus (kein vorheriger Ausgleich nötig)
• Schichtstärkenminimierung / Idealer Komfort und Wohlbefinden im Innenraum

Aerogelplattenbau Berlin – 2016

Sanierte Fassadenfläche: ca. 3.100 qm

Produkt/ Dämmputzsystem: AEROBRAN® Hochleistungs-Dämmputz-Systen (außen)


Objektbeschreibung

• Berlin, Schönefeld/Altglienecke
• Baujahr 1990 WBS 70
• letzte Bauserie von Plattenbauten aus der DDR
• 8 Etagen
• 48 Wohneinheiten
• Vorhangfassade/Platte aus Waschbeton
• Fugen teilweise offen / teilweise mit Gummibändern verschlossen

Verwendete Materialien

• 1K PU-Schaum zum Ausfüllen der Dehnfugen
• CERABRAN® 211 Zementmörtelanwurf
• AEROBRAN® FIXIT 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz
• AEROBRAN® FIXIT 223 Spezial Armierungsmörtel + Armierungsgewebe
• CERABRAN® 475 Grundierung für mineralische Deckputze
• CERABRAN® FKX Oberflächen-Strukturputz
• CERABRAN® CLEAN PROTECT Fassadenfarbe ( insg. 16 Farbtöne)

Projektdetails

• Fertigstellung im Juli 2016
• fugenlose und dünne Dämmschicht (6 cm)
• Fassade mit AEROBRAN® HDpS gemäß KfW 85-Vorgaben energetisch saniert
• Dämmsystem ist nicht brennbar
• Dämmsystem enthält keine Biozide

 Das Objekt wird vom Fraunhofer Institut UMSICHT messtechnisch begleitet.

WDVS-Sanierung München – 2016

Sanierte Fassadenfläche: ca. 700 qm

Produkt/ Dämmputzsystem: BRANELIT® PLUS WDVS-Sanierungs-System


Objektbeschreibung

• München, Richard-Strauß-Str. 33
• 5 Etagen
• Bestands-Wärmedämmverbundsystem aus den 1990er Jahren (ohne Brandschutzriegel)
• Schadensbild: Spechtlöcher, Armierungsschäden, Rissbildung, teilweise instabile Fassade, Algen- und Pilzbefall

Verwendete Materialien

• CERABRAN® Welnet + Welnet Befestigungsdübel
• BRANELIT® PLUS Brandschutzputz nach DIN 4102 (Schichtstärke 20 mm) – CERABRAN® AMX Armierungsmörtel
• CERABRAN® Armierungsgewebe (feinmaschig)
• CERABRAN® FKX Kratzputz (3mm Korngröße)
• CERABRAN® CLEAN PROTECT Fassadenfarbe (2 Farbtöne)

Projektdetails

• Beginn der WDVS-Sanierung: August 2016
• Fertigstellung Oktober 2016

• Die neue Fassade mit dem BRANELIT® PLUS WDVS-Sanierungs-System ist nicht mehr brennbar und verfügt zudem über eine erhöhte Druckstabilität, eine statische Optimierung, Schutz vor Spechtlöchern und Schutz vor Algen- und Pilzbefall (aufgrund des mineralischen Aufbaus). Das Alt-WDVS konnte somit erhalten blei- nen und musste nicht aufwendig als entsorgt werden. Dies spart einen enormen Teil der Sanierungskosten ein und ist zudem gut für die Umwelt.

Energetische Plattenbausanierung – 2016

Sanierte Fassadenfläche: ca. 7.500 qm

Produkt/ Dämmputzsystem: BRANELIT® Wärmedämmputz-System (außen)


Objektbeschreibung

• Berlin, Schönefeld/Altglienecke
• Baujahr 1990 WBS 70
• letzte Bauserie von Plattenbauten aus der DDR
• 11 Etagen
• 132 Wohneinheiten
• Vorhangfassade/Platte aus Waschbeton
• Fugen teilweise offen / teilweise mit Gummibändern verschlossen

Verwendete Materialien

• 1K PU-Schaum zum Ausfüllen der Dehnfugen
• BRANELIT® als Vorspritzmörtel
• BRANELIT® rein mineralischer Wärmedämmputz
• CERABRAN® AMX Armierungsmörtel + Armierungsgewebe
• CERABRAN® FKX Oberflächen-Strukturputz
• CERABRAN® BASIC T1 Grundierung
• CERABRAN® CLEAN PROTECT als Endbeschichtung ( insg. 24 Farbtöne)

Projektdetails

• Beginn der energetischen Sanierung: April 2016
• Fertigstellung: August 2016
• Fugen wurden erfolgreich überbrückt
• Dämmsystem ist nicht brennbar (A1 Brandschutz), keine Brandriegel notwendig
• Die Maßnahme ist aufgrund Ihrer Nachhaltigkeit/Dauerhaftigkeit wirtschaftlich
• keine Biozide / Chemikalien in der Fassade = gesundheitlich unbedenklich
• sehr stabile Fassade, dauerhaft unanfällig für mechanische und feuchtebedingte Schäden

Energetische Plattenbausanierung Berlin – 2015

Sanierte Fassadenfläche: ca. 7.540 qm

Produkt/ Dämmputzsystem: BRANELIT® Wärmedämmputz-System (außen)


Objektbeschreibung

• Berlin, Schönefeld/Altglienecke
• Baujahr 1990 WBS 70
• letzte Bauserie von Plattenbauten aus der DDR
• 11 Etagen
• 132 Wohneinheiten
• Vorhangfassade/Platte aus Waschbeton
• Fugen teilweise offen / teilweise mit Gummibändern verschlossen

Verwendete Materialien

• 1K PU-Schaum zum Ausfüllen der Dehnfugen
• BRANELIT® als Vorspritzmörtel
• BRANELIT® rein mineralischer Wärmedämmputz
• CERABRAN® AMX Armierungsmörtel + Armierungsgewebe
• CERABRAN® FKX Oberflächen-Strukturputz
• CERABRAN® BASIC T1 Grundierung
• CERABRAN® CLEAN PROTECT als Endbeschichtung ( insg. 24 Farbtöne)

Projektdetails

• Beginn der energetischen Sanierung: August 2015
• Fertigstellung: November 2015
• Fugen wurden erfolgreich überbrückt
• Dämmsystem ist nicht brennbar (A1 Brandschutz), keine Brandriegel notwendig
• Die Maßnahme ist aufgrund Ihrer Nachhaltigkeit/Dauerhaftigkeit wirtschaftlich
• keine Biozide / Chemikalien in der Fassade = gesundheitlich unbedenklich
• sehr stabile Fassade, dauerhaft unanfällig für mechanische und feuchtebedingte Schäden

Das erste Aerogel-Dämmputz-Haus Deutschlands – 2015

Sanierte Fassadenfläche: ca. 160 qm

Produkt/ Dämmputzsystem: AEROBRAN® Hochleistungs-Dämmputz-System (außen)


Objektbeschreibung

• ca. 160 m2 Fassadenfläche
• Einfamilienhaus am Niederrhein (NRW/Deutschland)
• Baujahr 1972
• Zweischaliges Mauerwerk (6 cm Kerndämmung)
• Vollklinker (Verblender, 11,5 cm)

Verwendete Materialien

• CERABRAN® 211 Zementmörtelanwurf mit Haftzusatz
• FIXIT 222 Aerogel-Hochleistungs-Dämmputz
• CERABRAN® 493 Mineralischer Untergrundstabilisator
• FIXIT 223 Spezial Armierungsmörtel
• CERABRAN® Armierungsgewebe 8x8mm (grobmaschig)
• CERABRAN® 475 Grundierung für mineralische Deckputze
• CERABRAN® FKX Kratzputz, 3mm
• CERABRAN® CLEAN PROTECT, weiß

Projektdetails

• Fertigstellung im Juli 2015
• Fugenlose und dünne Dämmschicht (6 cm)
• Fassade mit AEROBRAN® HDpS gemäß aktuellen KfW-Vorgaben energetisch saniert
• Dämmsystem ist nicht brennbar (A1 Brandschutz), keine Brandriegel notwendig
• Dämmsystem ist nicht brennbar
• Dämmsystem enthält keine Biozide

Betonsanierung durch Außenbeschichtung – 2015

Sanierte Fassadenfläche: ca. 5.200 qm

Produkt/ Dämmputzsystem: CERABRAN® UNICASA Universal-Hausfarbe


Objektbeschreibung

• ca. 5.200 m2 beschichtete Fläche
• Parkhaus in Halle (Saale)
• Beton

Verwendete Materialien

• CERABRAN® BASIC T1
• CERABRAN®UNICASA

Energetische Plattenbausanierung Berlin – 2014

Sanierte Fassadenfläche: ca. 5.560 qm

Produkt/ Dämmputzsystem: BRANELIT® Wärmedämmputz-System (außen)


Objektbeschreibung

• Berlin, Schönefeld/Altglienecke
• Baujahr 1990 WBS 70
• letzte Bauserie von Plattenbauten aus der DDR
• 11 Etagen
• 99 Wohneinheiten
• Vorhangfassade/Platte aus Waschbeton
• Fugen teilweise offen / teilweise mit Gummibändern verschlossen

Verwendete Materialien

• 1K PU-Schaum zum Ausfüllen der Dehnfugen
• BRANELIT® als Vorspritzmörtel
• BRANELIT® rein mineralischer Wärmedämmputz
• CERABRAN® AMX Armierungsmörtel + Armierungsgewebe
• CERABRAN® FKX Oberflächen-Strukturputz
• CERABRAN® BASIC T1 Grundierung
• CERABRAN® OUTSIDE als Endbeschichtung ( insg. 16 Farbtöne)

Projektdetails

• Beginn der energetischen Sanierung: Juli 2014
• Fertigstellung: Oktober 2014
• Fugen wurden erfolgreich überbrückt
• Dämmsystem ist nicht brennbar (A1 Brandschutz), keine Brandriegel notwendig
• Die Maßnahme ist aufgrund Ihrer Nachhaltigkeit/Dauerhaftigkeit wirtschaftlich
• keine Biozide / Chemikalien in der Fassade = gesundheitlich unbedenklich
• sehr stabile Fassade, dauerhaft unanfällig für mechanische und feuchtebedingte Schäden

Historische Stuckfassade München – 2014

Produkt/ Dämmputzsystem: CERABRAN® CLEAN PROTECT Fassadenfarbe


Objektbeschreibung

• Einfamilienhaus in München
• Historische Stuckfassade
• Beton

Verwendete Materialien

• CERABRAN® BASIC T1
• CERABRAN® CLEAN PROTECT