BRANELIT® PLUS

BRANELIT® PLUS

Brandschutzputz nach DIN 4102

für die Anwendung im Innen- und Außenbereich     

Rein mineralisch- u. wärmedämmender Brandschutzputz Putzmörtelgruppe P II nach DIN 18550, EN 998-1 nach DIN 4102-4, 2016, Abschnitt 5.1.4(5).
Zur brandschutztechnischen Ertüchtigung von Stahlträgern, Rippen, Kappen-u. Spannbeton Decken. Geeignet für die Anwendung im *Außen- und Innenbereich.

• nicht brennbar: erfüllt Brandschutzklasse A1 nach DIN 183501-1
• hohe Kapillarität und Diffusionsfähigkeit
• Druckfestigkeit nach DIN EN 998-1 < 3N/mm²
• geringes Gewicht
• umweltfreundlich
• rein mineralisch
• frei von Bioziden

BRANELIT® PLUS Brandschutz-Putz zeichnet sich durch seine sehr hohe Hitzebeständigkeit aus. Drei Zentimeter BRANELIT® PLUS Brandschutz-Putz reichen zum Beispiel, damit bei einer zweistündigen Befeuerung mit 1350° Grad auf der anderen Seite der Brandschutzschicht (Interface), lediglich 96° Grad herrschen. Dreimal weniger als die meisten anderen Dämmstoffe. BRANELIT® PLUS Brandschutz-Putz nach DIN 4102-4, 2016, Abschnitt 5.1.4(5) ist geeignet für die Ertüchtigung von Bauteilen wie Decken, Wände und Dächer, Treppenhäuser etc. Besonders geeignet ist BRANELIT® PLUS für die feuerbeständige Ummantelungen bzw. Verkleidungen von Stahlbauteilen. Die bei Ummantelungen vorgeschriebenen Putzdicken ermöglichen es, schlanke Profile weitgehend beizubehalten.

 

Feuerfeste Ummantelung von Stahlträgern

     

Wie dürfen wir Ihnen weiterhelfen?

Bei Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen erreichen Sie uns unter info@cerabran.com. Ihren telefonischen Ansprechpartner finden Sie auf unserer Kontaktseite.